News

Neue Mitarbeiterin

Seit dem 01.09.2018 haben wir Verstärkung in unserem Unternehmen: Wir begrüßen Frau Jennifer Münker, die 2014 Ihren Abschluss als IT-Systemkauffrau  absolviert hat. Aufgrund Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung ist Sie eine kompetente Mitarbeiterin, die nun unser Team im Bereich Vertrieb und IT-Service unterstützt. Um auch unsere Erreichbarkeit für Sie auszubauen, ist Frau Münker zu folgenden Zeiten im Büro zu erreichen: Montags bis freitags von 08:45 Uhr bis 14:00 Uhr. Telefon: 02204/2058-0 E-Mail: jm@merco.de...

Weihnachten & Betriebsferien

Sehr geehrte Kunden, zum Jahresausklang wünschen wir Ihnen angenehme Stunden in fröhlicher und besinnlicher Runde im Kreis der Familie, aber auch Ruhe und Zeit zum Entspannen. Gleichzeitig wünschen wir einen guten Start für das neue Jahr 2018 und Viel Glück und Erfolg bei all Ihren Projekten und Plänen. Auch wir nutzen die besinnlichen Tage als Gelegenheit ein wenig Urlaub zu machen. In der Zeit vom 16.12.2017 bis zum 01.01.2018 haben wir Betriebsferien. In dringenden Fällen hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, unter 02204 2058-0, nutzen das Kontaktformular oder senden eine Email an Herrn Ralf Kierspel rk@merco.de. Er meldet sich schnellstmöglich und hilft Ihnen per Fernwartung oder vor Ort. Mittwoch den 20.12 ist das Geschäft von 16:00 – 18:30 Uhr für dringende Fälle geöffnet. Ihr MERCO Team....

Weihnachtsgruß

Sehr geehrte Kunden, wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2017! Wir bedanken uns für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im letzten Jahr und freuen uns, Sie auch in Zukunft bei der Umsetzung Ihrer Ziele zu unterstützen! Ihr MERCO TEAM...

Verschlüsselungstrojaner – AKTUELLE Bedrohung

Verschlüsselungstrojaner Cerber3 In den letzten Tagen häufen sich die Meldungen über infizierte PC's und Server mit der neusten Version des Cerber3 Trojaners. In den meisten Fällen gelangt der Verschlüsselungtrojaner per Email auf den PC. Leider erkennen die meisten Antiviren Programme diese Email nicht als Bedrohung. Aktuell werden Bewerbungen perfekt gefälscht und via Email verschickt, incl. persönlicher Anrede und ohne Rechtschreibfehler. Im Anhang befindet sich dann aber keine PDF Datei, sondern eine Word oder zip Datei. Sobald diese geöffnet und die Makro Warnung bestätigt wird, werden alle gängigen Dateien (Bild, Word, Excel, PDF, zip Dateien usw.) verschlüsselt! Dies gilt auch für evtl. Datensicherungs Festplatten, die aktuell am PC oder Notebook angeschlossen sind, Dropbox Ordner und Netzlaufwerke. Da es sich um einen Erpresser Trojaner handelt, wird für das passende Entschlüsselungs Programm eine Lösegeldforderung gestellt.Wir raten von der Zahlung ab, da...